Alltagsworte reichen nicht-
Verabschiedungen mit Gedicht!

Verabschiedung

Glückwünsche, Verse, Gedichte,
Sprüche, Reden, Geschenke

Buch mit Gedichten

Bei einer Verabschiedung wird wohl fast immer das Positive des nun beendeten Zeitabschnitts hervorgehoben. Der Abschiednehmende staunt sicherlich oftmals, als welch großartiger Mensch er wahrgenommen wurde (und fragt sich im einen oder anderen Fall, warum sich das nicht in seinem Gehalt niedergeschlagen hat). Aber ein bisschen Lobhudelei versüßt die Trennung und kostet ja nichts. Sogar wer froh über das Auseinandergehen ist, kann jetzt unbeschwert ein freundliches Gesicht zeigen.

Am besten ist immer, wenn man versucht, mit humorvollen Worten auf lustige Weise Abschied zu nehmen. Sie finden hier zahlreiche Sprüche und Glückwünsche zur Verabschiedung, die an den gerichtet sind, der geht. Beispiele für Sprüche von dem, der geht, finden Sie auf der Seite Abschied, auf einer weiteren Seite sind spezielle Texte für den Ruhestand. Ist nicht der richtige Abschiedsspruch dabei, erstellen wir gerne nach Ihren Vorgaben eine Rede oder ganz persönliche Worte zum Abschied: Auftrag

Sie finden bei der VersSchmiede auch ein etwas trauriges Abschiedslied.

(Der Zugriff auf alle Texte ist kostenlos,
ungenehmigte Veröffentlichungen sind NICHT erlaubt.)

Abschiedsgedicht

Wenn so ein Abschied ist vollzogen
Von Menschen, denen man gewogen
Und hat man Schmerz dabei empfunden
Dann bleibt man immer sich verbunden

Autor: Horst Winkler


Lustiger Abschiedsspruch

Beim Abschied sieht man doch mitunter
So manches traurige Gesicht
Drum spült die Wehmut man hinunter
Das hilft vielleicht, vielleicht auch nicht

Autor: Horst Winkler


Spruch zum Abschied

Ja, wir sind etwas betrübt
Einen Menschen, der beliebt
Und bei allen gern gesehen
Lässt man nicht so einfach gehen

Autor: Horst Winkler


Kurzer Abschiedsspruch

Packt sie dich, die Wanderlust
Geh, wohin du gehen musst

Autor: Horst Winkler


Beim Abschiednehmen

Im Knopfloch eine kleine Träne
Ein frisches Taschentuch dabei
Man macht zwar keine große Szene
Doch niemand ist es einerlei

Autor: Horst Winkler


Ganz gleich, ob es uns nun gefällt
Nichts hat Bestand auf dieser Welt
Auch Menschen kommen und sie gehen
Dem muss man halt ins Auge sehen

Autor: Horst Winkler


Ist jemand, der bei dir weilt
In Gedanken schon enteilt
Lässt du ihn wohl besser ziehn
Planst die Zukunft ohne ihn

Autor: Horst Winkler


Beim Abschied geht etwas verloren
Doch wird Erinnerung geboren
Verblasst sie schnell, war´s unumgänglich
Die gute bleibt dir lebenslänglich

Autor: Horst Winkler


Spruch zum Abschied

Ein Lebewohl zur Abschiedsstunde
Vielleicht ein Seufzer in der Runde
Ein letztes Mal die Hand gereicht
Ein Weggang ist nicht immer leicht

Autor: Horst Winkler


Aufmunternde Abschiedsworte
für eine Arbeitskollegin

Sagt man jemandem adé
Tut das oft ein wenig weh
Manchmal geht´s sogar ans Herz
Dann hilft nur ein guter Scherz

Autor: Horst Winkler


Vers zum Abschiednehmen

Das Leben ist ein steter Fluss
Wenn einer schließlich gehen muss
Dann ist´s halt so, man kann nichts machen
Am besten, man versucht zu lachen

Autor: Horst Winkler


Beim Abschied, der sehr traurig macht
Wird oft nicht weit vorausgedacht
Denn irgendwann wird es sehr schön
Beim langersehnten Wiedersehn

Autor: Horst Winkler


Zum Jobwechsel

Sie werden leider uns verlassen
Um sich mit Neuem zu befassen
Dass Ihnen alles gut gelingt
Auch letztlich die Erfüllung bringt
Und alles wie erhofft dort sei
Das wünschen wir und Glück dabei

Autor: Horst Winkler


Neue Arbeitsstelle

Es ist schon sehr bedauerlich
Dass Sie nun von uns gehn
Doch ist uns klar, Sie wollen sich
Auch anderswo umsehn

Das ist nun mal Ihr gutes Recht
So Leid es uns auch tut
Wir hoffen, hier war´s nicht so schlecht
Und alles wird dann gut

Autor: Horst Winkler


Allen hier ist es bewusst
Ziemlich groß ist der Verlust
Den der Abschied nun bedeutet
Und uns der Kummer auch bereitet

Kostbar war die lange Zeit
Danke für die Mitarbeit

Autor: Horst Winkler


Gut eingespielt seit langer Zeit
War unser Team. Drum tut uns Leid
Wenn jemand es wie du verlässt
Ein bisschen traurig wünscht der Rest
Gesundheit dir auch weiterhin
Und einen guten Neubeginn

Autor: Horst Winkler


Weggang eines Kollegen

Wer geht, lässt manches hinter sich
Was ihn erwartet hoffentlich
Ist das, was er sich vorgestellt
Als die Entscheidung er gefällt

Autor: Horst Winkler


Ein wenig Kummer macht sich breit
Weil nun zu Ende geht die Zeit
Die wir gemeinsam hier verbracht
Und auch so manches durchgemacht

Die Zukunft ist ja immer offen
Sie bringe, was Sie sich erhoffen

Autor: Horst Winkler


Für ausscheidende Kollegen / Kolleginnen

Wir lassen Sie nur ungern ziehen
Doch müssen wir das ja wohl jetzt
Was Sie geleistet für die Firma
Das haben immer wir geschätzt

Autor: Horst Winkler


Du gehst nun ein für alle Mal
Das ist uns echt nicht ganz egal
Du lässt mit allem uns allein
Das kann doch wohl dein Ernst nicht sein

Doch wenn du wirklich meinst, du musst
Und bist dir sicher, was du tust
Dann geh. Wir wünschen dir zumindest
Dass du deine Erfüllung findest

Autor: Horst Winkler


Kleine Rede zur Verabschiedung

Wenn jemand noch nicht angekommen
Am Ziel, das er sich vorgenommen
Dann macht es selten wirklich Sinn
Dass man versucht, den Neubeginn
Ihm auszureden irgendwie
Das funktioniert so gut wie nie

Stattdessen ist es immer gut
Zu loben seinen forschen Mut
Und beste Wünsche mitzugeben
Für seinen Start ins neue Leben

So wird auch trotz der Traurigkeit
Am Ende einer schönen Zeit
Der Abschied halbwegs angenehm
Mit Stil und Würde außerdem

Autor: Horst Winkler


Gedanken um Abschiednehmen

Es wächst ein Stück Gemeinsamkeit
Ist man verbunden eine Zeit
Man lernt sich auch ein wenig kennen
Bis sich die Wege wieder trennen
Und hatte man sich viel zu geben
Dann trifft man sich nochmal im Leben

Autor: Horst Winkler


Abschiedssprüche für Kollegen

Arbeit ist das halbe Leben

Kollegenabschied- das ist fast
Als wenn du eine Scheidung hast
Die einen, die vermisst man sehr
Bei andern fällt´s nicht ganz so schwer

Autor: Horst Winkler


Spruch zur Verabschiedung

Nicht jeder würde so vermisst
Wie´s leider nun mit dir bald ist
Es wird für uns nicht einfach sein
Das wissen wir von vornherein
Für deine Zukunft wünschen wir
Viel Glück und alle danken dir

Autor: Horst Winkler


Kollegiale Abschiedsworte

Du warst so lange schon dabei
So manch ereignisreiches Jahr
Erlebtest mit uns mancherlei
Warst sozusagen Inventar

Doch diese Zeit ist leider um
Du willst uns jetzt verlassen
Das nehmen wir dir etwas krumm
Du wirst sehr viel verpassen

Nichtsdestotrotz: Wir wünschen dir
Viel Glück und Sonnenschein
Du wirst schon sehn: So schön wie hier
Kann´s anderswo kaum sein

Autor: Horst Winkler


Kollegen sind ja meist recht nett
Vielleicht nicht ganz, wie man´s gern hätt
Doch auszuhalten irgendwie
Die Ausnahme jedoch sind Sie

Denn auszuhalten ist nur schwerlich
Ihr Weggang, und das sag ich ehrlich
Mit Ihnen war es angenehm
Es gab da niemals ein Problem

Doch jammern will ich weiter nicht
Viel Glück! Nun endet das Gedicht

Autor: Horst Winkler


So richtig gut gefällt uns nicht
Dass wir Sie nun verlieren
Wir sehen es jedoch als Pflicht
Ihr Gehen zu respektieren

Es sei in Zukunft alles schön
Wie Sie es sich erhoffen
So lassen Sie sich´s gut ergehn
Die Tür bei uns bleibt offen

Autor: Horst Winkler


Gute Wünsche zum Abschied für Arbeitskollegen

Wir müssen dem ins Auge sehen
Dass Sie nun leider von uns gehen
Glück und Erfolg in Ihrem Leben
Die möge es sehr reichlich geben

Autor: Horst Winkler


Gedicht zum Abschied eines Kollegen

Einer, der dazu gehört
Und ein Teil von allem ist
Über lange Zeit bewährt
Ein erprobter Aktivist
Der die Atmosphäre prägte
Angestammtes Inventar
Einer, der so viel bewegte
Geht- das ist schwer vorstellbar

Nun, wir müssen damit leben
Es ist traurig für das Team
So jemanden herzugeben
Die Entscheidung lag bei ihm

Beste Wünsche von uns allen
Uns´re Tür stets offen steht
Für den netten, kollegialen
Menschen, der nun leider geht

Autor: Horst Winkler


Verabschiedung von Kollegen in den neuen Job

Man bleibt nicht auf der Stelle hocken
Wenn neue Angebote locken
Die einen wirklich vorwärts bringen
Und überaus verlockend klingen
Viel Glück auf Ihren weit´ren Wegen
Das wünschen Ihnen die Kollegen

Autor: Horst Winkler


So lange Zeit Sie hier schon schafften
Nun müssen alle wir verkraften
Dass Ihre Hilfe künftig fehlt
Auf die wir immer gern gezählt

Wir gehn es an mit frischem Mute
Und wünschen Ihnen alles Gute

Autor: Horst Winkler


Wechsel der Arbeitsstelle

Es ist ja sehr bedauerlich
Für die Kollegen und für mich
Dass Sie für immer uns verlassen
Um sich mit Neuem zu befassen

So ist nun mal des Lebens Lauf
Man hält Veränderung nicht auf
Und wenn man sich dagegen stemmt
Dann kommt sie später vehement

Wir wünschen Ihnen Glück dabei
Die neue Arbeitsstelle sei
So wie Sie es sich vorgestellt
Ein guter Job für gutes Geld

Autor: Horst Winkler


Ist ein Abschied unausweichlich
Gibt es gute Wünsche reichlich
Unsere sollen Sie begleiten
Bei den neuen Tätigkeiten

Autor: Horst Winkler


Kurze Sprüche zur Verabschiedung
(ein Mitarbeiter bzw. Arbeitskollege wird verabschiedet)

Sie festzuhalten liegt uns fern
Doch lassen wir Sie gar nicht gern
Nun von uns gehn und weiterziehn
Glück und Erfolg auch weiterhin!

Autor: Horst Winkler


Dank zum Abschied

Zu schnell verging die schöne Zeit
Dass sie vorbei ist, tut uns Leid
Wir danken dir und du sollst wissen
So mancher hier wird dich vermissen

Autor: Horst Winkler

Variante:
...Wir danken und Sie sollten wissen
Wir alle werden Sie vermissen


Lustige Sprüche zum Abschied eines Kollegen

Das ist doch ein sehr starkes Stück
Du lässt uns einfach so zurück
Gehst deiner Wege ganz allein?
Das kann doch wohl dein Ernst nicht sein

Na ja, da können wir nichts machen
Doch ehrlich- das ist nicht zum Lachen

Autor: Horst Winkler


Untreuer Kollege

Ohne dich wird es hier grausig
Und die Stimmung ziemlich lausig
Was du uns da antust, ist
Mehr als ziemlich großer Mist

Autor: Horst Winkler


Abschiedsgruß für eine Kollegin / einen Kollegen

Du packst deine sieben Sachen
Willst dich aus dem Staube machen?
Nein, das finden wir nicht gut
Rücksichtslos, wer so was tut
Schwer wird uns der Abschied quälen
Und du wirst uns wirklich fehlen

Autor: Horst Winkler


Abschiedspruch, lustig und nett

Steht ein Abschied auf dem Plan
Kommt es immer darauf an:
Lässt man jemand gerne ziehn
Nur schnell weg, ganz gleich wohin
Oder ist man doch betrübt
Weil derjenige beliebt

Hier, im ganz konkreten Fall
Ist es uns nicht ganz egal
Denn der Mensch, der Abschied nimmt
Wird uns fehlen wohl bestimmt

Autor: Horst Winkler


Kurz und nett

Dass du uns nun verlassen musst
Betrachten alle als Verlust
Auch ohne uns soll´s gut dir gehen
Wir hoffen, manchmal dich zu sehen

Autor: Horst Winkler


Abschied vom Kindergarten

Kleine Kinder werden groß
Denn sie wachsen pausenlos
Und sie können immer mehr
Vieles fällt schon nicht mehr schwer

Lernen immer mehr dazu
Brauchen ständig neue Schuh
Stellen immer neue Fragen
Wollen manches Kunststück wagen

Sind sehr gern im Kindergarten
Doch dann woll´n sie nicht mehr warten
Und auch in die Schule gehen
Um sich da mal umzusehen

Hier hat es uns gut gefallen
Danke sagen wir nun allen
Die uns für so lange Zeit
Immer lieb und nett betreut

Autor: Horst Winkler


Verabschiedung aus dem Chor

Hast oft mit uns gesungen
Hat meist ganz gut geklungen
Nun kehrst du uns den Rücken
Und willst dich glatt verdrücken
Wir können´s nicht verhehlen
Du wirst uns wirklich fehlen
Das gilt ganz allgemein
Und stimmlich obendrein
Behalt stets den Humor
Vergiss nicht deinen Chor

Autor: Horst Winkler


Abschiedsspruch an Lehrer
(mit Geschenkübergabe)

Im Unterricht bei Ihnen waren
Wir immer gern in all den Jahren
Es war bestimmt nicht leicht für Sie
Mit uns. Jedoch mit Energie
Und Optimismus jederzeit
Da leisteten Sie Schwerstarbeit
Wir danken Ihnen dafür heute
Und hoffen, das Geschenk macht Freude

Autor: Horst Winkler


Gedicht zum Abschied vom Lehrer

Was uns betrifft, so kann man sagen
Wir werden noch in fernen Tagen
Vielleicht dann schon mit grauem Haar
Uns gern erinnern, wie es war
Bei Ihnen hier im Unterricht
Ganz sicher sind wir aber nicht
Ob die Erinnerung für Sie
Ist auch geprägt von Sympathie

Autor: Horst Winkler


Abschiedsworte vom Lehrerkollektiv

Dein Abschied vom Kollegium
Macht uns betroffen ringsherum
Wir hofften, du bliebst länger hier
Doch alles Gute wünschen wir

Autor: Horst Winkler

mehr Sprüche zur Verabschiedung von Lehrern


Böser Abschiedsspruch

Na endlich krieg ich vor dir Ruh
Mach schnell die Tür von außen zu!

Autor: Horst Winkler



Junggesellenabschied

Aus dem Klub der Junggesellen
Stiehlst du dich nun einfach fort?
Und gehörst dann zu den Fällen
Die durch dieses eine Wort
Und den Ring sich fesseln lassen
Ihrer Freiheit jäh beraubt
Das ist wirklich schwer zu fassen
Mann, wer hätte das geglaubt

Doch bevor du in der Falle
Nun den Rest des Lebens sitzt
Wollen wir noch einmal alle
Dass die Tage du gut nützt
Lass uns um die Häuser ziehen
Wie in guter alter Zeit
Diese Freiheit wird entfliehen
Hast du deine Braut gefreit

Autor: Horst Winkler


Motto zum Abschied für Junggesellinnen

Junggesellinnen adé
Tut der Abschied mir auch weh
Glaube ich doch unbeirrt
Dass die Ehe super wird

Autor: Horst Winkler


Freundinnen zum Junggesellinenabschied

Alle wünschen dir viel Glück
Für das Eheleben
Sicher denkst du mal zurück
Das ist vorgegeben
Denn so ´ne Truppe wie wir waren
Findest du wohl niemals mehr
Nach so vielen schönen Jahren
Fällt der Abschied etwas schwer
Sei es drum, so ist es eben
Und man sieht sich irgendwann
Sollte es mal Klagen geben
Reden bei wir mit deinem Mann

Autor: Horst Winkler


Ich hoffe sehr, das Glück wird halten
Nicht alles bleibt für uns beim Alten
Doch auch die allerbeste Ehe
Braucht gute Freunde in der Nähe

Autor: Horst Winkler

Rede zur Verabschiedung eines Mitarbeiters

Lieber Herr X / Liebe Frau X, liebe Kolleginnen und Kollegen,

jeder von uns weiß, dass seine Mitwirkung im Unternehmen zeitlich begrenzt ist. Anfangs scheint der Tag des Ausscheidens unendlich fern, doch auf einmal rückt er dann unaufhaltsam näher. Schließlich beginnt man, sich das Leben nach der Arbeit vorzustellen und auch zu planen. Manche werden da recht euphorisch, einige hingegen vielleicht sogar etwas ratlos, was sie mit der vielen gewonnenen Zeit beginnen sollen. Je nachdem, welchen Rang die Arbeit in seinem persönlichen Wertesystem eingenommen hat, sieht der Betreffende dem Eintritt in den neuen Lebensabschnitt entgegen: Voll freudiger Erwartung oder mit wachsender Verzweiflung.

Ich gehe davon aus, dass Herr / Frau X künftig nicht wie gewohnt morgens auf das Tor unseres Unternehmens zustrebt, um kurz davor unschlüssig umzukehren. Er /Sie wird anderes mit seiner Zeit anfangen können, was wir ihm / ihr von Herzen gönnen. Hat er / sie doch viele Jahre lang mit ganzer Kraft hier geschafft und am Erfolg der Firma mitgewirkt. Wie viel an Erfahrung verlässt mit ihm / ihr nun unseren Betrieb, und wie gern würden wir zumindest dieses gesammelte Wissen als Bestandteil des Firmenvermögens behalten. Herr / Frau X hat, so viel er konnte, davon an seinen Nachfolger übermittelt, wofür wir uns ausdrücklich bedanken möchten. Aber sicher wird es Situationen geben, wo wir uns wünschten, er / sie wäre hier, um uns mit seinem Rat zu unterstützen. Doch so ist der Lauf der Dinge: Auch die nachrückenden Generationen wollen und müssen Erfahrungen sammeln und sich ihre Sporen verdienen.

Wir wünschen Herrn / Frau X, dass sich alle seine / ihre Wünsche für die Gestaltung der arbeitsfreien Zeit erfüllen mögen, und er / sie sie bei bester Gesundheit genießen kann.

Wir würden uns freuen, von Zeit zu Zeit eine Nachricht von ihm / ihr zu erhalten, die uns über den Stand seiner / ihrer Aktivitäten als Pensionär(in) unterrichtet.

Herr / Frau X, auch im Namen der Mitarbeiter möchte ich mich für die geleistete Arbeit im Unternehmen bedanken und Ihnen für die Zukunft alles Gute wünschen!

Autor: Horst Winkler